Erziehung

Greifen, Sitzen, Stehen

Motorik | MutterKindBox

Eines der sichtbaren Zeichen für Babys Entwicklung ist die Verbesserung der Bewegungen innerhalb des ersten Jahres. Zu Beginn hat das Kleine so gut wie keine Kontrolle über seinen Kopf oder die Bewegungen des Körpers, doch mit der Zeit beginnt der Nachwuchs sogar allein zu laufen

So kannst du die Entwicklung der Motorik bei deinem Baby im ersten Lebensjahr unterstützen:

Rückenlage

Töpfchen Training

Töpfchen | MutterKindBox

Von Anfang an windellos

Einige Eltern versuchen von Beginn an Windeln zu vermeiden. Das spart schließlich Geld und schont die Umwelt. Theoretisch ist das auch möglich, wenn man das Baby ständig bewacht und es zum Töpfchen bringt sobald es Blase oder Darm entleeren muss. In der Praxis also eher schwer umzusetzen. Kinder unter 12 Monaten haben noch keine Kontrolle über Darm oder Blase.

Mit welchem Alter tauscht man Windel gegen Töpfchen?

Die Wahrheit über Babyfilme

Babyfilme | MutterKindBox

Es gibt zahlreiche bekannte Filme oder Serien in denen Babys sprechen können oder der Zuschauer ihre Gedanken hört. Beispiele dafür sind Filme wie „Kuck mal, wer da spricht!“  mit John Travolta oder die Zeichentrickserie „Rugrats“ aus den 90ern.

Erwachsene stellen sich eben vor, dass Babys, wenn sie so früh sprechen könnten, genau solche Dinge sagen würden. Alles nur lustiger Blödsinn, oder doch nicht? Es könnte gut sein, dass diese Gedanken und Worte, die die Filmemacher den Kleinen da in den Mund legen, gar nicht so abwegig sind.

Sicherheit im Haushalt - Teil 1

Baby mit Hund

Dieser Hinweis soll dich nicht unnötig erschrecken, aber doch zum Nachdenken anregen: Mehr als ein Drittel der Todesfälle bei Kindern sind auf Unfälle zurückzuführen, die sich zu Hause, in der Schule oder in den Ferien ereignen. Das ist viel - zu viel. Aber anstatt uns in statistische Details zu versenken, wollen wir handeln und gewappnet sein! Die jungen Eltern, sind aufgerufen, eine Zusatzaufgabe zu übernehmen: Versucht die Welt mit den Augen des Babys zu betrachten, um die Gefahren besser abschätzen zu können!

Sicherheit im Haushalt - Teil 2

Mutter mit Kind im Pool

Für ein Kind ist es schwer, zu unterscheiden was es tun darf und was nicht, es kennt keine Gefahren, daher müssen die Erwachsenen in seinem Umfeld wachsam bleiben.

Zeitmaschine Kind

Mutter mit Kind in der Natur

Plötzlich reagiert dein Kind ganz anders als noch vor kurzen? Dein Kind verändert sich viel schneller als du glauben kannst. Wo ist nur die Zeit geblieben!

Zweifach

Turnschuhe vor der Eingangstüre

Die schon beim ersten Kind geübte Larmoyanz wird mit jedem dazukommenden Kind exponentiell mehr, lauter und ausgefeilter.

Was hilft gegen das Schreien?

Baby_weinen_schreien_Schmerz

Kaum etwas läßt Eltern so verzweifeln, wie das Weinen ihres Babys. Leider kann sich so ein Zwerg nicht anders mitteilen als durch Schreien und Tränen.

Schlaf gut!

Baby schläft

Wie viel Zeit verbringen wir bei unseren Babys, ehe sie endlich eingeschlafen sind? Sie wollen einfach nicht schlafen. Kann man das Schlafen lernen? Gibt es einen Trick? Was wirkt wirklich! Eine Mama erzählt.