Familie

Rezept-Tipp: Taco Nester

Rezepttipp MutterKindBox

Zutaten:

  • 4 Mittelgroße Weizentortillas
  • Ungekochter Reis oder trockene Bohnen als Beschwerung
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 450 g Rinderhack
  • 1 TL Chili Pulver
  •  ½ TL Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • 60 g geriebener Cheddar

Beilagen:

  • Guacamole
  • Tomatensalsa
  • Joghurtsauce
  • Grüner Salat

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Die Qual der Vornamen-Wahl

Namenwahl | MutterKindBox

Der Name eines Menschen begleitet ihn sein ganzes Leben und unterstreicht die einzigartige Persönlichkeit.

Viele Eltern wünschen sich, dass der Vorname individuell ist damit sich ihr Nachwuchs von Anfang an von der Masse abhebt. Andere entscheiden sich einfach für einen Namen der gut klingt und ihnen gefällt. Denkt daran, dass ein sehr ausgefallener Name oft einige Probleme mit sich bringt. Schreib- oder Verständnisfehler sind dann oft vorprogrammiert. Das könnte dem Kind im Laufe des Lebens einige Nerven kosten.   

Schoko-Cookies für die Stillzeit

Stillzeit Schoko-Kekse | MutterKindBox

Mit diesem Rezept erhältst du etwa 48 Kekse. Du kannst eine große Menge Teig vorbereiten und die rohen Kekse einfrieren. Bei Bedarf einfach im gefrorenen Zustand ca. 12 Minuten aufbacken. Perfekt für die Stillzeit und Mamis, die nicht viel Zeit in der Küche verbringen können.

So viele Fragen

Fragen von Eltern | MutterKindBox

Was ist, wenn mein Kind etwas verschluckt hat?

Kleine Kügelchen oder Steinchen, die eine glatte Oberfläche haben, sind weniger gefährlich. Diese werden im Normallfall einfach ausgeschieden.

Wenn das Kleine eine Münze oder eine Büroklammer verschluckt, kann das gefährlich werden. Diese Gegenstände können den Darm nicht passieren und zu Verletzungen hervorrufen. Daher solltest du in Krankenhaus oder zu deinem Arzt fahren.
 

Greifen, Sitzen, Stehen

Motorik | MutterKindBox

Eines der sichtbaren Zeichen für Babys Entwicklung ist die Verbesserung der Bewegungen innerhalb des ersten Jahres. Zu Beginn hat das Kleine so gut wie keine Kontrolle über seinen Kopf oder die Bewegungen des Körpers, doch mit der Zeit beginnt der Nachwuchs sogar allein zu laufen

So kannst du die Entwicklung der Motorik bei deinem Baby im ersten Lebensjahr unterstützen:

Rückenlage

Töpfchen Training

Töpfchen | MutterKindBox

Von Anfang an windellos

Einige Eltern versuchen von Beginn an Windeln zu vermeiden. Das spart schließlich Geld und schont die Umwelt. Theoretisch ist das auch möglich, wenn man das Baby ständig bewacht und es zum Töpfchen bringt sobald es Blase oder Darm entleeren muss. In der Praxis also eher schwer umzusetzen. Kinder unter 12 Monaten haben noch keine Kontrolle über Darm oder Blase.

Mit welchem Alter tauscht man Windel gegen Töpfchen?

Gebackene Haferflocken

Rezepttipp MutterKindBox

Das brauchst du:

  • 320 g Haferflocken (Das neue alte Superfood?!)
  • 1 TL Salz
  • 120 ml Honig oder Ahornsirup
  • 640 g Apfelmuß (ungesüßt)
  • 150 ml Milch (oder Milchalternative) oder Wasser
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 2 TL Vanille
  • Optional: Zimt, Schokostückchen, Kokosflocken, Rosinen, Nüsse,…

Du benötigst eine ofenfeste Form mit etwa 20x30 cm oder eine 30cm Springform. Fette diese ein und heize den Ofen auf 200°C vor.

Hühnchen Hawaii

Rezept Hühnchen Hawaii | MutterKindBox

Ein einfaches Abendessen für die ganze Familie. Ananas passt wunderbar zu Hühnerfleisch. Deine Kinder werden den süß-salzigen Geschmack dieses Gerichts lieben!

Du brauchst für 4-6 Portionen:

  • Etwa 400 g Hühnerbrustfleisch
  • 3 Eier
  • 100 g Maisstärke
  • Salz & Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Anbraten

Für die Sauce:

Würstchen Pfanne

Würstchenpfanne | MutterKindBox

Zutaten:

  • 600 g kleine Tomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 200 g Brot
  • 660 g weiße Bohnen aus der Dose
  • 12 kleine Würstchen

Heize den Ofen auf 180°C vor. Halbiere die Tomaten, schneide den Knoblauch klein und reiße das Brot in mundgerechte Stückchen. Gib alles in eine ofenfeste Pfanne oder eine Auflaufform mit einer Größe von 30 cm x 35 cm. Schütte die Bohnen zusammen mit ihrem Saft darüber. Füge 1 EL Olivenöl, etwas Rotweinessig und einen Schuss Wasser hinzu. Vermische alles gut. Mit Salz & Pfeffer würzen.

Vorsicht! Gefährliche Lebensmittel

Babynahrung | MutterKindBox

Wenn Babys beginnen feste Nahrung zu sich zu nehmen, kommt es in ihrem kleinen Körper zu einigen Veränderungen. Das Verdauungssystem muss sich erst daran gewöhnen, auch wenn die Kleinen bereits 6 Monate alt sind.  

Wichtig ist ballaststoffreiche Nahrung und ausreichend Wasser. Das beugt Verstopfung vor. Ballaststoffreiche Nahrungsmittel sind Birnen, Zwetschken, Pfirsiche, brauner Reis, Haferflocken und Beeren. Eine ausgewogene Ernährung ist bereits bei den Zwergen sehr wichtig.