stehen

Greifen, Sitzen, Stehen

Motorik | MutterKindBox

Eines der sichtbaren Zeichen für Babys Entwicklung ist die Verbesserung der Bewegungen innerhalb des ersten Jahres. Zu Beginn hat das Kleine so gut wie keine Kontrolle über seinen Kopf oder die Bewegungen des Körpers, doch mit der Zeit beginnt der Nachwuchs sogar allein zu laufen

So kannst du die Entwicklung der Motorik bei deinem Baby im ersten Lebensjahr unterstützen:

Rückenlage

Erst robben, später laufen

Babys erste Schritte | MutterKindBox

Der Großteil der Zwerge bewegt sich zuerst durch robbende Bewegungen fort. Danach wird gekrabbelt und irgendwann geht es hoch hinaus. Meist um den 1. Geburtstag herum interessieren sich die Kleinen dafür was „da oben“ los ist. Hilfsmittel wie Regale, Gitterbettstangen oder Spielsachen werden zum Hochziehen verwendet. Mit den ersten Schritten kommen dann meist die Motivation und die Lust auf mehr. Voraussetzung dafür ist, nicht immer hinzufallen, ist gutes Gleichgewicht. Danach kann losgelaufen werden.