Routinierter Alltag

Mutter mit Kinder

Wichtig für Eltern und Kind

Die ersten beiden Lebensjahre eines Menschen sind voll mit schwierigen Aufgaben, bei denen Eltern ihre Kinder so gut wie möglich unterstützen wollen. In diesem Zusammenhang hört man häufig, wie wichtig "Routine" und "Rhythmus" für Säuglinge seien. Die Geschichten von Neugeborenen, die nach wenigen Wochen schon "durchschlafen", verunsichern oft jene Eltern, deren Einjähriger nachts noch immer aufwacht.

Helfen Rituale?

Rituale und regelmäßige Abläufe vermitteln Kindern - wie auch Erwachsenen - ein Gefühl von Sicherheit und Stabilität. Das beduetet aber nicht, dass du im Interesse deines Kindes dein Leben komplett umkrempeln musst. Kinder ab sechs Monaten finden überall Routine und erfinden sehr schnell ihre eigenen "Traditionen".

Neugierig geworden wie es weitergeht? Den ganzen Artikel findest du in der aktuellen Ausgabe des Mutter Kind Box Magazins. Falls du bereits registriert und angemeldet bist, klicke hier um weiterzulesen. Ansonsten registriere dich einfach und lies das Mutter Kind Box Magazins in Zukunft völlig kostenlos!