Das Baby kommt!

Das Baby kommt!

Möglichkeiten zur Erleichterung der Geburt

Richtige Atmung

In allen Phasen der Geburt kann die richtige Atmung die Entbindung unterstützen. Wichtig ist, dass Entspannung und Atmung als Einheit gesehen werden. Eine gewisse Grundentspannung in deinem Körper ist essentiell dafür, dass du auch während der Geburt tief atmest. Beim Atmen selbst kannst du dich an den Rhythmus der Wehen orientieren. Dabei atme durch die Nase ein und nach einer kleinen Pause durch den Mund wieder aus. Die bewusste Atmung hat einen stressmindernden Effekt und sorgt auch dafür, dass dein Baby während der Geburt bestmöglich mit Sauerstoff versorgt wird.

Neugierig geworden wie es weitergeht? Den ganzen Artikel findest du in der aktuellen Ausgabe des Mutter Kind Box Magazins. Falls du bereits registriert und angemeldet bist, klicke hier um weiterzulesen. Ansonsten registriere dich einfach und lies das Mutter Kind Box Magazins in Zukunft völlig kostenlos!