Selbstgemachte Hefe Brötchen

Rezept schnelle Brötchen | MutterKindBox

Ohne viel Aufwand und schnell zubereitet

Diese Leckerbissen zauberst du in weniger als einer Stunde. Egal ob fürs Abendessen mit der Familie oder für die Grillparty. Diese Brötchen sind schnell und einfach selbstgemacht.

Zutaten für 12 Brötchen:

  • 1 EL Trockenhefe
  • 240 ml warmes Wasser
  • 70 g Honig
  • 60 g geschmolzene gesalzene Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 großes Ei
  • 250 – 300 g Universalmehl


Zubereitung:

Gib das Wasser in eine große Rührschüssel und vermische es mit der Trockenhefe und dem Honig. Rühr die geschmolzene Butter, Salz und das Ei dazu.

Gib nach und nach das Mehl hinzu. Knete alles bis ein schöner Teig entsteht, der nicht zu klebrig ist.

Teile den Teig in 12 gleichgroße Stücke. Forme kleine Bälle daraus. Gib sie in eine ofenfeste Pfanne oder eine andere Form mit 30 cm Durchmesser. Decke die Bällchen zu und lass sie 20 Minuten rasten bis sich deren Größe verdoppelt hat.

Backe sie im vorgeheizten Ofen bei 200°C für 25 Minuten.

Wenn du möchtest kannst du sie noch mit einem EL geschmolzener Butter bestreichen.