8 Styling-Tipps mit Babybauch

Styling Tipps, die jede Mutter kennen sollte

Die jede Bald-Mami kennen sollte

In der Schwangerschaft hast du verschiedene Möglichkeiten wie du deine neue Figur perfekt betonen kannst. Eine Grundregel dafür ist, dass du das richtige Verhältnis erwischst um einige Stellen hervorzuheben und andere zu kaschieren. Wenn du beispielsweise eher kurze Beine hast, wirken diese optisch länger, wenn du Tops und Jacken trägst, die etwas oberhalb deiner Hüfte aufhören.

Folgende Tipps verhelfen dir in der Schwangerschaft zu einer schmalen Silhouette, die deinen neuen Kurven schmeichelt.

  1. Lagen-Look ist ein Muss

Trag einfach eine Jacke, Weste oder einen Blazer um dein Outfit zu komplettieren. Wenn du diese offen lässt, erzeugt das eine schöne vertikale Linie von Kopf bis Fuß. Somit siehst du also schlanker und größer aus.

  1. Eine lange Kette

Ein weiterer Trick ist, dass du zu deinem Outfit eine lange Halskette wählst. Diese sollte kurz oberhalb deines Babybauchs aufhören. Auch das fördert eine optisch schlanke Linie.

  1. Raffungen an den Seiten

Versuch doch einmal mit einem Shirt oder Kleid, das an der Seite gerafft ist. Das betont deinen Babybauch und schmeichelt der Figur ganz besonders. Zudem umspielt dieser Schnitt deinen Rücken und sorgt auch hier für eine hübsche Form. 

  1. Moderne Umstandshosen

Glücklicherweise gibt es heute Umstandshosen, bei denen man nicht auf den ersten Blick erkennt, dass es eine ist. Schmal geschnittene Jeans aus Stretch-Denim mit einem breiten Bund aus Jersey, der den Bauch gut verpackt und unterstützt. Damit kannst du auch enge Tops tragen ohne dass sich Streifen oder dein Bauchnabel abzeichnet.

  1. Neue Schuhe

Gute Schuhe sind während der Schwangerschaft wichtig. Besonders gegen Ende wirst du kaum freiwillig zu High Heels greifen. Schuhe, die nicht komplett flach sind, sondern einen leichten Absatz haben, können dir trotzdem einen schlanken Fuß zaubern. Wichtig ist, dass sie auch bequem sind. Wenn es kühler ist, greif zu Stiefeletten.

  1. Kombination mit Schal/Tuch

Mit den richtigen Accessoires kannst du dein Schwangerschafts-Outfit noch aufpeppen. Mit einen Schal oder einem Tuch beispielsweise kannst du noch farbige Akzente setzen und der Figur schmeicheln.

  1. Eine mittelgroße Tasche

Anstatt einer riesigen Tasche mit dir herumzuschleppen, greif lieber zu einer Mittelgroßen. Eine Oversize-Tasche kann in Kombination mit dem Babybauch zu klobig wirken. Eine kleine Tasche geht wiederum unter.

  1. Prints und Muster

Wenn du es nicht übertreibst können Muster und auffällige Prints auch beim Schwangerschafts-Styling sehr passend sein. Achte nur darauf, dass diese nicht zu groß oder zu abstrakt sind. Accessoires oder Kleidungsstücke, die mit 2-3 Farben spielen können deine neue Figur wunderbar abrunden.