6. Schwangerschaftswoche

Junge Mutter beim Zähne putzen

Was in der sechsten Schwangerschaftswoche vor sich geht


Mein Körper verändert sich

Bei einigen Frauen treten Übelkeit, die mit der Überproduktion der Hormone zusammenhängt, und ein Müdigkeitsgefühl bereits sehr früh auf. Achtung, behandel dich keinesfalls selbst! Am Ende dieses ersten Monats ist die Gebärmutter aufgrund der Hormone auf die Größe einer Mandarine herangewachsen. Man sieht jedoch die Schwangerschaft noch nicht!

Mein Baby wird größer

Der Embryo ist nun 3 mm groß, wie ein Apfelkern und wiegt weniger als ein Gramm. Sein Kopf macht etwa ein Viertel der Gesamtlänge des Körpers aus. Augen, Nase und Mund beginnen sich abzuzeichnen.

Tipp: Achten Sie auf Ihre Zähne!

Ein Termin beim Zahnarzt wird empfohlen! Röntgen werden nur im äußersten Fall gemacht. Falls jedoch ein Röntgen unbedingt nötig ist trifft der Arzt alle nötigen Vorkehrungen.